TC Biblis

Jun
24

U12-Jugend des TC Biblis gewinnt mit 6:0 gegen Vorjahresmeister aus Hofheim Mit einem makellosen Sieg konnte die gemischte Jugendmannschaft des TC Biblis am Samstag, den 15. Juni, das direkte Nachbarschaftsduell gegen den TC Hofheim-Ried für sich entscheiden.


v.l.n.r Paul Hennes, Martha Glombik, Silas Beutel, Dominik Timmerbeil

Sowohl die vier Einzel- als auch die beiden Doppelspiele gingen im letzten Spiel vor der Sommerpause an die Nachwuchsspieler aus Biblis.

Das Training für die drei ausstehenden Rundenspiele startet wieder nach den Schulferien.

Während der spielfreien Zeit findet vom 05.–08.08.2019 das diesjährige Sommercamp für aktive Spieler und Tennisbegeisterte auf dem Gelände des TC Biblis statt. Der Anmeldeschluss hierfür ist der 25.06.2019.

Interessierte Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 Jahre erfahren Trainingstermine und Näheres zur Anmeldung bei Jugendtrainer Sascha Schnöller unter E-Mail: sascha.schnoeller@googlemail.com

Mai
28

Gleich 5 Mal gelang es dem Tennisclub Siege nach Biblis zu holen.

Die Damenmannschaften I + II punkteten in der Verbands- und Bezirksoberliga mit 6:0 bei Eintracht Frankfurt und mit 5:1 beim TC Alsbach.

Auch die Damen 40 I liessen beim TC Biebesheim mit 5:1 in der Bezirksoberliga nichts anbrennen.

Die beiden Herrenmannschaften konnten sogar ohne Punktverlust die Heimreise antreten. Die Herren II siegten souverän mit 6:0 in Einhausen und die Herren 40 I (Bezirksoberliga) gewannen deutlich mit 9:0 in Bad König; folgende Spieler waren im Einsatz:

Einzel
J.Schmitt 6:2 6:2
R. Bednorz 6:2 6:4
O. Martin Anton 6:1 6:2
W. Kohr 6:0 6:0
S.Sauder 6:0 6:1
R. Richtberg 6:0 6:0

Doppel
Martin-Anton / Richtberg 6:1 6:0
Kohr / Sauder 6:2 6:0
Schmitt / Dommeratzky 6:1 6:1

Wesentlich spannender ging es auf heimischer Anlage zu. Die Herren 60 (Gruppenliga) und die Herren U18 erspielten jeweils ein 3:3 gegen Nieder-Erlenbach und Michelstadt.

v.l.: O. Martin-Anton, W. Kohr, R. Richtberg, S. Sauder, E. Ecker, J. Schmitt, R. Bednorz

Mai
23

Die Damen II Bezirksoberliga (Foto) empfingen den TSV Pfungstadt und ließen wenig zu, 5:1 schickte man die Gäste nach Hause.

Einzel spielten:
F. Gabriel 6:2 6:1
L.Münzenberger 4:6 0:6
M. Fetsch 6:3 6:2 T. Ritzert 6:0 6:2
In den Doppel aktiv waren:
Gabriel/Beirich 6:1 6:2 Münzenberger/Fetsch 6:0 6: 0

Gleich zwei Mal kam es zum Riedderby zwischen der Gurken- und Spargelstadt, wobei in beiden Partien die Bibliser die Oberhand behielten. Die Herren U18 gewann 5:1 und den Herren 30 gelang ein 9:0.

Ebenso zufrieden war die 1. Herrenmannschaft mit ihrem 8:1 Sieg über den TC Heppenheim, die Herren 60 siegten 4:2 in Fulda und die 1. Damenmannschaft besiegte auf heimischer Anlage Idstein mit 4:2.

Feed Icon