TC Biblis

Nov
06

Am Montag, den 9. November 2015 startet das Online-Buchungsystem für die Tennishalle des TC Biblis. Hier haben nun alle Tennisbegeisterten die Möglichkeit bequem von zu Hause den Belegungsplan einzusehen und freie Plätze direkt zu buchen.

Ab diesem Tag wird der Zugang zur Halle nur noch per Code bzw. per Chipkarte möglich sein.

Der Code für Jugendliche (Jugendtraining) wird im Vorfeld durch die Trainer bekannt gegeben. Für Abo-Bucher ist der Zugang nur noch mit Chipkarte möglich. Diese können bei Rafael Bednorz oder in der Geschäftsstelle gegen einen Pfand abgeholt werden.

Einzelbuchungen können mit mit dem eigenen Handy, Tablet, Computer oder vor Ort am Tablet durchgeführt werden.

Die Preise werden inklusive Licht angezeigt. Licht ist bei der Buchung bereits eingerechnet, man hat aber die Möglichkeit das Licht bei der Buchung abzubestellen, um eventuell ohne Licht zu spielen. Lichtmarken sind weiterhin in der Geschäftsstelle oder im Netzroller zu erwerben. Als Zahlungsmethode sollte das Lastschriftverfahren angewendet werden.

Stornierungen sind bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich. Die Belegung der Plätze ist dann auch per Internet einzusehen.

Hier gehts zum Online-Buchungssystem bei BookandPlay

Okt
01

Für die aktuelle Hallensaison 2017/2018 finden Sie hier die Preisliste (PDF).

Okt
14

Wie ihr sicher schon alle wisst, mussten wir unseren alten Hallen-
Teppichboden nach 15 Jahren durch einen neuen ersetzen.

Damit möglichst viele unserer Mitglieder und alle anderen Tennisbegeisterten unsere Tennishalle auch weiterhin nutzen können, haben wir uns informiert, beraten lassen und verschiedene Alternativen getestet.

Mit dem Ergebnis, dass wir nach heutigem Stand einen der besten Bodenbeläge im Bezug auf Muskel- und Gelenkschonung haben. Einige haben es schon ausprobiert – es macht auch richtig Spaß, darauf zu spielen!
 
Die Herausforderung, einen wirklich guten Indoor-Belag zu finden war nicht einfach. Doch eine Entscheidung musste der Vorstand treffen, bevor der alte Belag unbespielbar geworden wäre.

Diese Aktion hatte ihren Preis. Daher wird unser Verein noch eine Weile zu tun haben, um dieses „Finanzloch“ wieder zu stopfen.

Nun ist euer Einsatz gefragt!

Unser Verein ist auf tatkräftige, d. h. finanzielle Unterstützung von allen Seiten angewiesen – auch von seinen Mitgliedern und allen anderen Tennisbegeisterten, die gerne unsere Tennishalle nutzen.

Bitte beteiligt euch mit einem Betrag eurer Wahl an der Finanzierung unseres neuen Hallenbodens. Eine Last auf viele Schultern verteilt trägt sich leichter.

Ihr könnt die Summe gerne überweisen, Barzahlung ist auch kein Problem.

Konto-Nr. 21167827
Bankleitzahl 50890000 der Volksbank eG Darmstadt, Kreis Bergstraße

Für eure Mithilfe danken wir schon jetzt im Namen des gesamten Vereins des TC Biblis

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Christoph Beirich
(1. Vorsitzender)

 

Aug
21

Dank der Unterstützung durch unsere Mitglieder, der Gemeinde Biblis, des Kreis Bergstraße und den Landessportbund bieten wir allen Tennisspielern eine optimierte Halle – nicht nur optisch schön, sondern auch mit hervorragenden Spieleigenschaften. 

 

Seit Juli 2011 verfügt der TC Biblis in seiner vereinseigenen, großräumigen und hellen 3-Feld-Tennishalle (Tageslicht oder 3-Röhren-Lichtleisten) über einen der modernsten Indoor-Tennis­böden, der derzeit erhältlich ist – den FIRST LINE 1200 der BTS Sport-systeme GmbH (www.bts-sportsysteme.de). 

 

Natürliche Rücksprungkraft
FIRST LINE 1200 ist ein textiler Teppichboden, der aus einer extra dafür angefertigten und extrem robusten Polyamidfaser hergestellt wird (1.200 Gramm Garneinsatzgewicht pro Quadratmeter). 

Hoher Laufkomfort und höchste Exaktheit im BallsprungverhaltenDer Tennisboden wird in einer speziellen, qualitativ hochwertigen Hoch-Tief-Struktur hergestellt, welche dem Boden das Erzeugen eines „Federeffekts“ auf der Spiel­fläche verleiht. 

Hohe Trittelastizität zur besondern Schonung der Muskeln und Gelenke sowie Erleichterung der Drehung des Fußes zum Ball hinDie 45°-Winkelung der Struktur ergibt einen optimalen Halt des Spielerfußes. Die Sohlenkante findet beim Laufen zum Ball immer die optimale Startposition. Hoch-Tief-Struktur des FIRST LINE 1200 machen den Boden drehfreudig. Das für das Tennisspiel so wichtige Drehen des Fußes zum Ball hin wird durch die Struktur wesentlich verbessert. Durch das Einwirken der natürlichen Federung wird ein Maximum an Trittelastizität erzeugt. Von diesen Spieleigenschaften profitiert jeder Tennisspieler – gleich welchen Alters. 

Ballreflexion und Ballgeschwindigkeit zum Sandplatz identisch
Somit kaum Umstellung der Spieler von der Sommersaison auf die Winterhallen­runde und umgekehrt nötig. 

Tennisspezifisch bester Kontrast zum Ball
Wie bisher verfügt die Tennishalle über eine moderne Hellblau / Dunkelblau-Kombination des Teppichbodens und lässt den Raum weiterhin frisch und hell wirken. In Verbindung mit den grau-beige gehaltenen Ballfanggardinen an den Rückwänden bietet diese Kombination auch den tennisspezifischen besten Kontrast zum gelben Ball. 

[nggallery id=11]

Jun
13

Arbeitsbeginn war Freitag der 27. Mai 2011  mit der Baustellen Einrichtung durch die Fa. BTS. Ab wann der neuen Bodenbelag bespielbar ist, ist zur Zeit noch nicht terminiert.

[nggallery id=8]