TC Biblis

Aug
26


Neuer Boden macht Lust aufs Tennismatch
(aus Südhessen Morgen – Jutta Fellbaum) 

Biblis. Seit Ende Juli können die Tennisspieler des TC Biblis und  Gäste der Anlage bei schlechtem Wetter auch wieder in der  vereinseigenen, lichtdurchfluteten Tennishalle ihrem Sport nachgehen.
Nach strapaziösen 16 Jahren und vielen Tennismatches wurde der  Hallenboden durch einen der modernsten Indoor-Tennisböden ersetzt.

Mit Unterstützung der Gemeinde, von Mitgliedern und Fördergeld vom  Landessportbund und dem Kreis wurde der textile Teppichboden „First  Line  1200“ von der bei Stuttgart beheimateten Firma BTS Sportsysteme  verlegt.

 „Nach fachkundiger Auskunft hätte der alte Boden nur noch ein bis zwei  Jahre gehalten“, erklärte Vorstandsmitglied Rainer Seibert, der im  Verein für die Gesamtanlage zuständig zeichnet. „Danach wäre er aber  schlagartig nicht mehr bespielbar gewesen“, erläuterte er.


Foto: Jutta Fellbaum

Ähnlich wie auf Ziegelmehl

Da die Einnahmen aus dem Winterspielbetrieb jedoch zur Tilgung von  Schulden für den Verein existenziell wichtig sind, hat sich der  Gesamtvorstand zur Erneuerung des Belages entschlossen. Nach Einholung  zahlreicher Informationen, verschiedenen Hallenbesuchen und  absolvierten  Probespielen ließen sich die Verantwortlichen besonders von der  gelenkschonenden Wirkung des Belages überzeugen. Dieser absorbiere „30  Prozent des Körpergewichtes des Spielers“, wie Rainer Seibert  berichtete.

 War der alte Hallenboden noch sehr schnell, nimmt die qualitativ  hochwertige Hoch-Tief-Struktur der extrem robusten Polyamidfaser das  Tempo aus den Ballwechseln heraus und entspricht damit mehr dem Spielen  auf den roten Ziegelmehlplätzen. „Das macht die Umstellung von der
 Winter- auf die Sommersaison einfacher“, ist sich Trainer und  Vorstandsmitglied Denis Sittel sicher.

 Auch die Verletzungsgefahr beim Drehen und Stoppen werde durch die  Federung des neuen Belages reduziert. In frischen hell- und  dunkelblauen  Farben verlegt und in Verbindung mit den Lichtbändern, sind die gelben  Filzbälle zudem besser zu sehen. Fell

Schlagwörter: , ,

Kein Kommentar

Kommentieren

XHTML: Du kannst die folgenden Tags nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>