TC Biblis

Jun
28

Herren II – Kreisliga A – Link zum HTV


v.l.: Sascha Schnöller, Rafael Bednorz, Giuseppe Casamassima,
Konstantin Großmann
vorne: Stephan Sauder

Mrz
01

Herren – Bezirksliga A – Link zum HTV


von links: J.Handbauer,P.Ruh,M.Sauder,M.Schneider,F.Pütz,T.Röder

Mrz
18

WhatsApp Image 2018-04-21 at 10.24.04

Die aktuelle Rangliste mit Ergebnissen der Medenrunde und den aktuellen Spielplan der Herren I finden Sie direkt beim HTV.

Jun
18

17:4 – Erfolg über Bad König

Auch in der dritten Begegnung der Tennis-Bezirksoberliga behält die Formation aus Biblis eine weiße Weste und sichert sich weiterhin den zweiten Tabellenplatz. Die Gäste aus Bad König wurden mit 17-4 zurück in den Odenwald geschickt. Nur knapp sind die Gäste dabei der Höchststrafe entgangen, denn auch in den beiden verlorenen Einzeln lagen die Vertreter der Gurkenstädter lange auf der Siegerspur. Daniel Blaurock vergab an Position sechs eine 5-3 Führung im dritten Satz und verlor am Ende mit 5-7. Auch Sascha Herlings an Position drei verspielte eine hohe Führung im ersten Satz und konnte seine Satzbälle nicht nutzen. Während die übrigen Partien von Sittel, Wittler und Zilles alle klar gewonnen wurden, musste Sebastian Kühn über die volle Distanz gehen. Nach über 2,5 Stunden Spielzeit gewann er im dritten Satz.

In den abschließenden Doppeln spielten die Gurkenstädter erneut ihre Stärke aus. Alle Partien wurden jeweils in zwei deutlichen Sätzen entschieden. Gerade einmal neun Spiele konnten die Gegner aus dem Odenwald in insgesamt drei Doppeln erzielen. Damit hat das Team um Kapitän Denis Sittel von neun Doppeln in der laufenden Saison bisher nur eines verloren.

Daniel Blaurock

Am 24. Juni steht das letzte Spiel vor der Sommerpause an. Die Mannschaft aus Büttelborn, derzeit auf Tabellenplatz sechs rangierend, darf keinesfalls unterschätzt werden. In den letzten Jahren tat sich das Bibliser-Sextett immer recht schwer gegen diese an allen Positionen recht solide spielende Formation. Dennoch sollte ein Sieg möglich sein.